Die Lieblingsbücher der Schreib- und Leseratten!!!

Eigentlich haben wir ja hundert oder vielleicht sogar tausend Lieblingsbücher. Die tollsten davon bringen wir zu den Treffen mit und lesen uns gegenseitig daraus vor. Außerdem werden sie ausgezeichnet mit dem Siegel

Siegel für Lieblingsbücher



Im April 2009

Titelbild des BuchesMary Pope Osborne
Das magische Baumhaus – Verschollen auf hoher See
Loewe Verlag

Anne und Philipp haben vor, ein Schiff in Seenot zu retten. Dummerweise geraten sie mit ihrem Baumhaus ausgerechnet auf die Titanic – einen Luxusdampfer, der im Jahr 1912 gesunken ist. Kaum sind sie angekommen, stößt das Schiff auch schon mit einem Eisberg zusammen.

Titelbild des BuchesOlaf Fritsche
Der geheime Tunnel – Gefahr für Weiße Feder
Rowohlt Taschenbuch Verlag

Lilly und Magnus sind glücklich – sie werden als Indianer ehrenhalber in den Stamm der Lakota aufgenommen. Mitsamt Indianerwettkampf, Mutprobe und Büffeljagd. Da stört es sie kaum, dass Magnus eine verschnupfte Nase hat. Aber dann steckt Weiße Feder sich an und wird richtig schlimm krank. Und zu allem Überfluss wird Lilly auch noch entführt.

Titelbild des BuchesFabian Lenk
Die Zeitdetektive – Freiheit für Richard Löwenherz
Ravensburger Buchverlag

Auf dem Rückweg von einem Kreuzzug wird König Löwenherz gefangen genommen. Nur gegen ein hohes Lösegeld soll er freigelassen werden. Die Zeitdetektive, Richards Mutter und der Troubadour Blondel machen sich auf, das Geld zu überbringen … und geraten in eine Falle.



Im März 2009

Titelbild des BuchesJoanne K. Rowling
Harry Potter und der Stein der Weisen
Carlsen Verlag

Harry Potter ist berühmt. Nicht nur bei den Zauberern, sondern auch in der Muggelwelt. Aber wer nur die Filme kennt, hat eine Menge verpasst. Denn in den Büchern muss Harry eine Menge weiterer Abenteuer bestehen, bevor er Lord Voldemort gegenübersteht. Und die sind so spannend, dass Onkel Vernon sich die Hälfte seiner Schnurrbarthaare ausreißt.

Titelbild des BuchesMichael Scott
Die Geheimnisse des Nicholas Flamel – Der unsterbliche Alchemyst
cbj

Josh und Sophie leben in unserer Zeit, telefonieren mit ihren Handys und hören Musik vom iPod. Magie hat in ihrem Leben nichts zu suchen. Bis … ja, bis diese Männern in den dunklen ANzügen auftauchen und sich einen magischen Kampf mit dem unscheinbaren Buchhändler Nick Fleming liefern. Von da an wird alles anders – und Magie die einzige Möglichkeit, die Welt zu retten.



Im Februar 2009

Titelbild des BuchesMark Twain
Die Abenteuer des Tom Sawyer
Dressler Verlag

Tom Sawyer lebt bei seiner Tante im Süden der USA zu der Zeit, als es dort noch Sklaven und große Schaufelraddampfer gab. Und jede Menge Abenteuer, bei denen man sich besser nicht erwischen ließ. Vor allem nicht von dem fiesen Indianer-Joe, der eines Nachts auf einem Friedhof einen Mord begeht. Tom und sein Freund Huck sind die einzigen Zeugen und überlegen lange, ob sie gegen den Täter aussagen sollen. Als Tom sich schließlich ein Herz fasst, reißt Indianer-Joe aus und sinnt auf blutige Rache an den Jungen.

Titelbild des BuchesErich Kästner
Emil und die Detektive
Dressler Verlag

Emil fährt alleine mit dem Zug nach Berlin zu seiner Großmutter. Das heißt, er wollte dort hinfahren. Unterwegs klaut ihm aber ein fremder Mann sein Geld, und Emil muss nun unbedingt hinterher. So folgt er dem Gauner durch eine fremde Stadt und hätte bestimmt keine Chance, wenn da nicht Gustav mit der Hupe und seine Freunde wären. Gemeinsam machen sie Jagd auf den Dieb.



Im Januar 2009

Titelbild des BuchesFabian Lenk
Die Zeitdetektive – Das Teufelskraut
Ravensburger Buchverlag

Im Kloster Lorsch ist es im Jahr 800 nicht geheuer. Ein Mörder geht um, dem offenbar jedes Mittel recht ist, um das Rezept eines magischen Tranks zu bekommen. Die Zeitdetektive Kim, Julian, Leon und die Katze Kija haben bald einen Verdacht. Doch dann geraten sie in einen Hinterhalt.

Titelbild des BuchesDaniel Napp
Schnüffelnasen an Bord
Thienemann Verlag

Hubertus und Pock sind ein eingespieltes Team. Kein Wunder – schließlich ist Hubertus ein Hund und Pock ein Floh. Da ist es schon außergewöhnlicher, dass die beiden auf die Jagd nach Juwelendieben gehen. Vorausgesetzt, sie schaffen es, an Bord des Luxusdampfers zu gelangen, auf dem der nächste Raubzug stattfinden soll.

Titelbild des BuchesWolfgang Ecke
Club der Detektive
Ravensburger Buchverlag

In diesem Buch bist du der Detektiv! In vielen spannenden Kurzgeschichten hinterlassen die Täter Spuren oder verraten sich durch ihr loses Mundwerk. Findest du heraus, wer der Dieb war und womit der Fälscher dem Kommissar den entscheidenden Tipp gegeben hat?



Im Dezember 2008

Titelbild des BuchesCornelia Funke
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
Dressler Verlag

Nilas Julebukk ist einer der letzten richtigen Weihnachtsmänner … und hat eine Panne. Kurz vor dem Fest stürzt er mit seinem Wohnwagen vom Himmel und sitzt fest, bis die Kobolde das Rad repariert haben. Inzwischen hat ihn aber der kleine Ben entdeckt – und erlebt verwundert ein Weihnachten, dass er so schnell nicht vergessen wird.

Titelbild des BuchesMichael Ende
Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch
Zhienemann Verlag

Auch böse Zauberer und Hexen haben Sorgen. Der Geheime Zauberrat Beelzebub Irrwitzer bekommt beispielsweise am Silvesterabend Besuch vom höllischen Gerichtsvollzieher. Wenn er nicht bis spätestens Mitternacht noch eine lange Liste von Gemeinheiten und fiesen Taten vorweisen kann, wird Beelzebub Irrwitzer persönlich gepfändet. Da ist böser Rate teuer. Nur eines kann den Zauberer retten: der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch. Doch ein Kater und ein Rabe wollen verhindern, dass Irrwitzer damit die Welt ins Unglück reißt.



Im November 2008

Titelbild des BuchesManfred Mai u.a.
Nebelgrauer Gruselschauer
Kerle bei Herder

Eine Sammlung von Gruselgeschichten verschiedener Autoren. Wir haben „Florence Tschinglbell“ von Christine Nöstlinger gelesen. Das fing ganz lustig an. Mit einem Mädchen, das sich ständig Lügen ausdenkt und ihrem Bruder, der sich darüber aufregt. Als ihr Vater sich aber über Florence Tschinglbell mit ihren meer-grün-blauen Haaren, der Schugröße 50, den spitzen Vampirzähnen und ihrem gelben Hund lustig macht und über die Kloschüssel mit ihr telefonieren will, bemerkt er bald, dass er diese Geschichte besser ernst genommen hätte.

Titelbild des BuchesDeborah & James Howe
Kanicula
arsEdition

Nach einem Dracula-Film findet die Familie Monroe ein Kaninchen im Kino und nimmt es mit nach Hause. Kanicula – so heißt es ab sofort – scheint sehr harmlos und friedlich zu sein. Doch Chester, der Kater, traut seinen Augen kaum, als das Kaninchen nachts durch die Wohnung geistert und rohem Gemüse den ganzen Saft aussaugt. Gemeinsam mit dem Hund Harold will er dem Vampirkaninchen das Handwerk legen.

Titelbild des BuchesCornelia Funke
Gespensterjäger im Feuerspuk
Loewe Verlag

Was für ein langweiliger Auftrag für die Gespensterjäger von Kümmelsaft & Co. Einen ganz gewöhnlichen Feuergeist sollen sie vertreiben. Kein Problem für Gespensterexpertin Hedwig Kümmelsaft, ihren Assistenten Tom und Hugo, das MUG (Mittelmäßig Unheimliches Gespenst). Oder doch? Denn der Hoteldirektor hat leider vergessen, einige höchst gruselige Kleinigkeiten zu erwähnen …



Im Oktober 2008

Titelbild des BuchesSchreib- und Leseratten Leutershausen
Das kleine Buch der Leutershausener Schreib- und Leseratten

Auch die Kinder aus Leutershausen haben eine geniale Fantasie. In ihren Geschichten geht es um Zahnärzten, Superschweinen, Schätzen, Zwergen, Vampiren und noch viel mehr. Damit habt ihr garantiert keine Langeweile beim Lesen.

Titelbild des BuchesMary Pope Osborne
Das magische Baumhaus - Das verzauberte Spukschloss
Loewe Verlag

Anne und Phillip erhalten einen mysteriösen Auftrag: Sie sollen in einem Schloss aufräumen. Nur aufräumen? Da muss doch mehr hinter stecken. Warum haben zum Beispiel alle Leute Angst vor dem Schloss? Und was hat es mit diesen seltsamen Raben auf sich?



Im September 2008

Titelbild des BuchesSchreib- und Leseratten Mühlhausen
Das kleine Buch der Mühlhausener Schreib- und Leseratten

Ja, du hast richtig gesehen – Wir haben unser eigenes Buch geschrieben! In den Sommerferien haben wir mit dem Kinderbuchautor Olaf Fritsche einen Workshop gemacht, in dem wir unsere eigenen Abenteuergeschichten aufgeschrieben haben. Die besten davon sind in diesem Buch gesammelt, das man in der Bücherei Mühlhausen ausleihen kann. Einfach gigacool!

Titelbild des BuchesErhard Dietl
Die Olchis im Zoo
Oetinger Verlag

Sie sind grün, schmutzig, stinkig, frech … und der Liebling aller Kinder. Die Olchis erleben jede Menge Abenteuer. In diesem Band besuchen sie die Tiere im Zoo. Dort ärgern sie natürlich gleich die Affen, klettern an Giraffen hoch, bespucken Lamas und stemmen Elefanten.

Titelbild des BuchesCornelia Funke
Igraine Ohnefurcht
Dressler Verlag

Obwohl Igraine das jüngste Kind in einer Zaubererfamilie ist, würde sie viel lieber ein echter Ritter sein. Pech, dass ihre Eltern sich versehentlich in Schweine verwandeln, als sie ihr eine magische Rüstung zaubern. Doppelt Pech, dass ausgerechnet in diesem Moment ein fieser Möchtegern-Zauberer ihre Burg belagert. Igraine muss sich heimlich aus der Burg schleichen und Riesenhaare für den Gegenzauber besorgen, bevor es zu spät ist.



Im Juli 2008

Titelbild des BuchesKirsten Boie
Skogland
Oetinger und Fischer Taschenbuch Verlag

Lieblingsbuch von Silvana, 11 Jahre

Jarven darf zu Hause fast gar nichts. Einen Vater hat sie nicht, und die Mutter ist ziemlich streng. Ganz anders als bei ihrer Freundin, deren Eltern beinahe alles erlauben. Aber ausgerechnet Jarven wird bei einem Casting für einen Film ausgewählt und reist zu Dreharbeiten nach Skogland. Erst spät merkt sie, dass in dem Königreich so manches nicht stimmt und sie von vorn bis hinten belogen und ausgenutzt wird. Und plötzlich steckt sie mitten drin in einem schmutzigen Spiel voller politischer Intrigen.

Titelbild des BuchesEva Polak
Ein Fall für Lisa
Arena Verlag

Lieblingsbuch von Nadine, 8 Jahre

Lisa passieren ständig solche Sachen, die anderen nie passieren. Zum Beispiel das mit Leo. Der ist frech wie eben alle Jungen sind. Kein Wunder, dass er bald in einer schlimmen Klemme steckt. Und dass keiner ihm glaubt, wenn er behauptet, unschuldig zu sein. Nur Lisa glaubt ihm. Ja, und deshalb hat sie das Problem, Leos Unschuld zu beweisen.



Im Mai 2008

Titelbild des BuchesOlaf Fritsche
Der geheime Tunnel – Leonardo auf der Flucht
Rowohlt Taschenbuch Verlag

Lieblingsbuch von Massimiliano, 10 Jahre

Als Albert, Lilith und Magnus im Keller der alten Villa einen geheimen Tunnel entdecken, beginnt für die drei Freunde ein unglaubliches Abenteuer. Denn der Tunnel ist ein Durchgang in die Vergangenheit! Lilith und Magnus reisen ins Jahr 1499 und treffen dort auf den berühmten Maler und Erfinder Leonardo da Vinci. Und als der Hals über Kopf aus Mailand fliehen muss, können die Freunde helfen: Unterstützt von Albert, der sie mit wichtigen Informationen aus dem Jetzt versorgt, bauen sie einen genialen Flugapparat, mit dem sie den Verfolgern davon segeln wollen. Wird ihnen die Flucht gelingen?

Titelbild des BuchesSempé und Goscinny
Der kleine Nick und die Mädchen
Diogenes Verlag

Lieblingsbuch von Olaf, 40 Jahre

René Goscinny kennt ihr bestimmt eher als den Mann, der die Texte von Asterix und Lucky Luke geschrieben hat. In den Büchern mit dem kleinen Nick erinnert er sich an seine eigene Kindheit. Na ja, nicht so ganz ehrlich. Denn so viele lustige Streiche wie in dem Buch hat er in Wahrheit sicherlich nicht ausgefressen. Aber dafür könnt ihr euch darauf verlassen, dass es mit dem kleinen Nick immer was zu lachen gibt. Nämlich, die Geschichten sind ganz prima lustig!  



Im April 2008

Titelbild des BuchesMary Pope Osborne
Das magische Baumhaus – Mit Anne und Philipp bei den Piraten
Loewe Verlag

Lieblingsbuch von Julian, 9 Jahre

Anne und Philipp haben zuerst keine Ahnung, wohin sie ihr Baumhaus diesmal gebracht hat. Jedenfalls sitzen sie plötzlich auf einer Palme, und unter ihnen breitet sich der schönste Sandstrand aus. Kurzentschlossen laufen die beiden ins Wasser. Doch dann bemerken sie, dass die Flagge des Schiffes weiter draußen auf dem Meer einen Totenkopf und gekreuzte Knochen zeigt. Und es nähert sich ein Ruderboot mit verwegen aussehenden Gestalten …

Titelbild des BuchesClaudia Frieser
Oskar und das Geheimnis der verschwundenen Kinder
Cecilie Dressler Verlag

Lieblingsbuch von Rico, 13 Jahre

Oskar trifft im Nürnberg des Mittelalters den berühmten Maler Albrecht Dürer. Allerdings ist der noch ein Kind wie Oskar und weiß nichts von seinem späteren Ruhm. Ebenso wenig ahnt er, wo die Kinder abbleiben, die auf geheimnisvolle Weise aus einem Spital verschwinden. Die Heilerin, die als Hexe verhaftet wird, ist jedenfalls nach Meinung der beiden Jungen unschuldig. Wie recht sie haben, merken sie erst, als es auch ihnen fast an den Kragen geht.  

Astrid Lindgren
Astrid Lindgren erzählt


Das Buch gibt es leider nicht mehr zu kaufen :-(

Lieblingsbuch von Christopher, 7 Jahre, Alessandra, 9 Jahre und Niklas, 10 Jahre

Viele kurze Geschichten von der Erfinderin von Pippi Langstrumpf sind hier zusammengefasst. Wir haben eine gelesen, in welcher eine große Schwester versucht, ihrem kleinen Bruder ein Märchen zu erzählen. Doch der Bruder unterbricht sie ständig und bringt alles durcheinander. Bis der Zauberer den Teppich an die Brust des Prinzen drückt, der Apfel auf dem König zurückfliegt, der König an dem mageren Zauberer riecht und der Teppich den Prinzen aufisst … oder so ähnlich.



Im März 2008

Titelbild des BuchesEnid Blyton
Das ist die schwarze 7
Bertelsmann Verlag

Lieblingsbuch von Vanessa, 9 Jahre

Unheimliche Geräusche dringen aus dem Haus, in dem angeblich niemand wohnt. Aber so leicht lassen Janet, Peter und ihre Freunde sich nicht hereinlegen. Als Schneemänner verkleidet begeben sie sich auf die Spur des schaurigen Stöhnens.



Titelbild des BuchesHilke Rosenboom
Ein Pferd namens Milchmann
Carlsen Verlag

Lieblingsbuch von Selina, 10 Jahre

Ausgerechnet ein riesiges Pferd steht eines Tages bei Hermanns Familie im Wohnzimmer. Wo Hermanns Mutter doch keine großen Tiere mag. Also muss Hermann das Pferd mit Namen "Milchmann" verstecken. Doch dann taucht noch ein Pferd auf ... und Männer mit Pistolen.



Titelbild des BuchesThomas Brezina
Rätsel um das Schneemonster
Ravensburger Buchverlag

Lieblingsbuch von Vanessa, 9 Jahre

Ein Schneemonster bringt Angst und Schrecken in den Wintersportort. Da stimmt etwas nicht, meinen die Kinder der Knickerbocker-Bande. Und sie wollen dem Spuk auf den Grund gehen.




Im Februar 2008

Titelbild des BuchesOlaf Fritsche
Jagd auf den Schatz von Troja
Rowohlt Taschenbuch Verlag

Lieblingsbuch von Timo, 10 Jahre

Sommerferien sind genau die richtige Zeit, um einen Schatz zu suchen. Dummerweise finden Lilly, Magnus und Albert im Garten aber nur wertlosen Plunder. Doch wozu haben sie den geheimen Tunnel, der durch die Zeit führt? Im Nu sind Lilly und Magnus unterwegs in die Antike, wo gerade die Schlacht um Troja tobt. Die beiden werden fast von Soldaten gefangen, lernen König Odysseus kennen, der sich immer verläuft, und sehen zu, wie die Trojaner ein großes Holzpferd in ihre Stadt schleppen. Wenn das mal keine Falle ist ...

Titelbild des BuchesPaul Maar
Neues vom Herrn Bello
Oetinger Verlag

Lieblingsbuch von Jasmin, 9 Jahre

Max ist ein Junge, und Bello ist ein Hund. Wenn Bello aber den blauen Saft trinkt, wird er zu einem Menschen - zu Herrn Bello. Der benimmt sich zwar ein bisschen komisch und spricht etwas seltsam, aber trotzdem sind Max und Herr Bello die besten Freunde. Das Problem ist nur ... die Wirkung des Saftes hält nicht für immer. Und die beiden haben nur eine Flasche davon. Also machen sie sich auf die Suche nach dem verlorenen Rezept für den Saft. Doch irgendwie kommt dann alles ganz anders ...